Tomb Raider erscheint für Linux

Alles rund um die Tomb Raider Serie, die Filme, Comics, Models etc. Keine Lösungshilfe! Kein technischer Support!
Antworten
Benutzeravatar
Minerva
Addictive Raider
Addictive Raider
Beiträge: 5659
Registriert: 03.09.2004, 00:20
Lieblingsspiele: Tomb Raider, Age of Empires, Die Sims, Baphomets Fluch, Monkey Island, Life Is Strange
So bin ich zu Tomb Raider gekommen: Es war einmal vor vielen Jahren... :D ich glaube 1997. Ich war im Hause einer alten Bekannten von mir, die einige Jahre jünger war als ich, ich glaube 10 Jahre in etwa (ich war 15). Sie saß mit einer Klassenkameradin gebannt vor dem PC. Ich schaute ihnen zu und sah eine attraktive junge Lady auf dem Bildschirm, die die schönsten Saltos machte, die ich je gesehen hatte :D Es war Liebe auf den ersten Blick…Plötzlich ein Kreischen…die beiden Mädchen klammerten sich hysterisch an die Tischkante…ein T-Rex kam um die Ecke gestampft. Ich weiß im Nachhinein nicht mehr, ob sie Tomb Raider 1 oder 2 gespielt hatten. Mein erstes TR war jedenfalls Teil 2. Ein Freund hatte es mir mitgebracht. Ich wurde sofort süchtig und wurde Dank guter Kontakte immer mit Nachschub versorgt ;) Auf Teil 2 folgte Teil 3, dann Teil 1, 4, 5, 6…wobei ich zwischendurch natürlich immer wieder auch mal einen alten Teil zockte. Am häufigsten habe ich dabei definitiv Teil 2 gespielt.
Meine Lieblingsfanartikel/-Sondereditionen (die ich auch besitze): Lara Croft Osterei, Tomb Raider Legend Figur, Lara's Book
Das ist mir im Leben wichtig: Liebe & Freiheit
Das halte ich für überflüssig: Gewalt, Ja-Sager, Reichtum
Was ich schon immer mal tun wollte: Reisen: Amazonasgebiet, Machu Picchu, Vietnam
Lieblingsspruch/-zitat: „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
Voltaire

"Ich glaube nicht, dass es ein Paradies der Kindheit gibt. Ich bin froh, dass ich erwachsen bin. Die Kindheit ist ein schrecklicher Zustand. Man kann sich nicht wehren. Es ist immer ein wunder, dass wir überleben und erwachsen werden"
Maurice Sendak
antispam: Nein
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

28.03.2016, 19:22

Wie Feral Interactive vor wenigen Tagen bekannt gab wird der Tomb Raider Reboot noch diesen Frühling für das Betriebssystem Linux erscheinen.

Feral Interactive hat die 2013 erschienene Neuauflage der Tomb Raider Serie bereits für Mac OS X umgesetzt und somit eine oft vernachlässigte Plattform bedient. Linux ist ein Open Source Betriebssystem und trotz großer Bekanntheit eher ein Nischenprogramm für den heimischen PC. Umso erfreulicher, dass Tomb Raider auch für diese Nutzergruppe portiert wird. Die Mac Ausgabe des Spiels (in der Box oder als Download) ist derzeit für 19,99 EUR erhältlich und es ist davon auszugehen, dass die Linux Version ähnlich viel kostet. Auch für die Zusatzinhalte gilt: Für Mac wurden sie portiert, demnach wird das hoffentlich auch für Linux der Fall sein. Das genaue Erscheinungsdatum hat Feral Interactive noch nicht bekannt gegeben.

Den ganzen Artikel lesen
To live a creative life, we must lose our fear of being wrong. ~ Joseph Chilton Pearce

exFenris
Gold Raider
Gold Raider
Beiträge: 1143
Registriert: 28.02.2008, 12:56
Lieblingsspruch/-zitat: Die Welt ist groß. Fangen wir an, sie kleiner zu machen.
Ich hing an Fäden, doch jetzt bin frei!
Ihr wollt die Welt beschützen? Aber Ihr wollt nicht, dass sich etwas ändert!

19.03.2018, 22:28

Da der Link "Den Ganzen Artikel lesen" Down ist mal hier ein Link dazu:
https://www.feralinteractive.com/de/gam ... der/story/

Und für Tomb Raider Rises
http://www.pro-linux.de/news/1/25604/ri ... ndigt.html

Antworten
  • Information