Tomb Raider Community Event in Hamburg

Alles rund um die Tomb Raider Serie, die Filme, Comics, Models etc. Keine Lösungshilfe! Kein technischer Support!
Antworten
Benutzeravatar
Minerva
Addictive Raider
Addictive Raider
Beiträge: 5670
Registriert: 03.09.2004, 00:20
Favorite Games: Tomb Raider, Age of Empires, Die Sims, Baphomets Fluch, Monkey Island, Life Is Strange
So bin ich zu Tomb Raider gekommen:: Es war einmal vor vielen Jahren... :D ich glaube 1997. Ich war im Hause einer alten Bekannten von mir, die einige Jahre jünger war als ich, ich glaube 10 Jahre in etwa (ich war 15). Sie saß mit einer Klassenkameradin gebannt vor dem PC. Ich schaute ihnen zu und sah eine attraktive junge Lady auf dem Bildschirm, die die schönsten Saltos machte, die ich je gesehen hatte :D Es war Liebe auf den ersten Blick…Plötzlich ein Kreischen…die beiden Mädchen klammerten sich hysterisch an die Tischkante…ein T-Rex kam um die Ecke gestampft. Ich weiß im Nachhinein nicht mehr, ob sie Tomb Raider 1 oder 2 gespielt hatten. Mein erstes TR war jedenfalls Teil 2. Ein Freund hatte es mir mitgebracht. Ich wurde sofort süchtig und wurde Dank guter Kontakte immer mit Nachschub versorgt ;) Auf Teil 2 folgte Teil 3, dann Teil 1, 4, 5, 6…wobei ich zwischendurch natürlich immer wieder auch mal einen alten Teil zockte. Am häufigsten habe ich dabei definitiv Teil 2 gespielt.
Meine Lieblingsfanartikel/-Sondereditionen (die ich auch besitze): Lara Croft Osterei, Tomb Raider Legend Figur, Lara's Book
Das ist mir im Leben wichtig: Liebe & Freiheit
Das halte ich für überflüssig: Gewalt, Ja-Sager, Reichtum
traeume: Reisen: Amazonasgebiet, Machu Picchu, Vietnam
Lieblingsspruch/-zitat: „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
Voltaire

"Ich glaube nicht, dass es ein Paradies der Kindheit gibt. Ich bin froh, dass ich erwachsen bin. Die Kindheit ist ein schrecklicher Zustand. Man kann sich nicht wehren. Es ist immer ein wunder, dass wir überleben und erwachsen werden"
Maurice Sendak
antispam: Nein
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

26.09.2016, 12:49

Square Enix Deutschland lud zu vergangenem Freitag zu einem Fan Event in Hamburg, wo die Spezialausgabe des aktuellen Titels, Rise of the Tomb Raider: 20-jähriges Jubiläum[/url], in großem Umfang angetestet werden konnte. Neben einer Gratis-Übernachtungsmöglichkeit in einem Hostel in Hamburg sowie freiem Buffet hatten wir satte viereinhalb Stunden Zeit, folgendes zu spielen:
Den ganzen Artikel lesen
To live a creative life, we must lose our fear of being wrong. ~ Joseph Chilton Pearce

Benutzeravatar
Lauppfrosch
Taff Raider
Taff Raider
Beiträge: 132
Registriert: 13.10.2014, 18:04

26.09.2016, 22:43

Hallo Ihr Beiden,

Danke für den Bericht und die Bilder (btw: eins ist doppelt). Ihr seht echt gut aus mit den Brillen. Leider bestätigt sich meine Befürchtung: das ist nix für mich. Mir wird schon bei einem "normalen" Ego-Shooter schlecht, wie muss das erst mit Brille sein. Da kann auch Lara nicht darüber hinweg retten :-D Schon Geld für eine PS gespart...

Gruß

Lauppfrosch

Benutzeravatar
Minerva
Addictive Raider
Addictive Raider
Beiträge: 5670
Registriert: 03.09.2004, 00:20
Favorite Games: Tomb Raider, Age of Empires, Die Sims, Baphomets Fluch, Monkey Island, Life Is Strange
So bin ich zu Tomb Raider gekommen:: Es war einmal vor vielen Jahren... :D ich glaube 1997. Ich war im Hause einer alten Bekannten von mir, die einige Jahre jünger war als ich, ich glaube 10 Jahre in etwa (ich war 15). Sie saß mit einer Klassenkameradin gebannt vor dem PC. Ich schaute ihnen zu und sah eine attraktive junge Lady auf dem Bildschirm, die die schönsten Saltos machte, die ich je gesehen hatte :D Es war Liebe auf den ersten Blick…Plötzlich ein Kreischen…die beiden Mädchen klammerten sich hysterisch an die Tischkante…ein T-Rex kam um die Ecke gestampft. Ich weiß im Nachhinein nicht mehr, ob sie Tomb Raider 1 oder 2 gespielt hatten. Mein erstes TR war jedenfalls Teil 2. Ein Freund hatte es mir mitgebracht. Ich wurde sofort süchtig und wurde Dank guter Kontakte immer mit Nachschub versorgt ;) Auf Teil 2 folgte Teil 3, dann Teil 1, 4, 5, 6…wobei ich zwischendurch natürlich immer wieder auch mal einen alten Teil zockte. Am häufigsten habe ich dabei definitiv Teil 2 gespielt.
Meine Lieblingsfanartikel/-Sondereditionen (die ich auch besitze): Lara Croft Osterei, Tomb Raider Legend Figur, Lara's Book
Das ist mir im Leben wichtig: Liebe & Freiheit
Das halte ich für überflüssig: Gewalt, Ja-Sager, Reichtum
traeume: Reisen: Amazonasgebiet, Machu Picchu, Vietnam
Lieblingsspruch/-zitat: „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
Voltaire

"Ich glaube nicht, dass es ein Paradies der Kindheit gibt. Ich bin froh, dass ich erwachsen bin. Die Kindheit ist ein schrecklicher Zustand. Man kann sich nicht wehren. Es ist immer ein wunder, dass wir überleben und erwachsen werden"
Maurice Sendak
antispam: Nein
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

27.09.2016, 09:37

Danke für den Hinweis, ich denke ich habe das doppelte Bild gefunden und entfernt. Eine PS werden wir uns auch nicht zulegen. Ich komme ja eh mit der Konsolensteuerung nicht klar, zwei Sticks gleichzeitig bedienen is nix für mich. Trotzdem ist VR natürlich eine spannende Sache, irgendwann mal HTC Vive kann ich mir schon vorstellen, im Moment ist das eh noch viel zu teuer.
To live a creative life, we must lose our fear of being wrong. ~ Joseph Chilton Pearce

Benutzeravatar
Lauppfrosch
Taff Raider
Taff Raider
Beiträge: 132
Registriert: 13.10.2014, 18:04

28.09.2016, 20:00

Aber geil, bei dem Bild mit der Brille von der Seite musste ich an die Neuverfilmung von "Tron" denken. Sieht schon cool aus. Wie war denn die Bildqualität? Ich hatte sowas bisher leider noch nie aus der Nähe gesehen. Meinst Du mit krisselig ein Bildrauschen oder war die Auflösung grob?

Gruß

Lauppfrosch

Benutzeravatar
steffen
Senior Raider
Senior Raider
Beiträge: 642
Registriert: 05.09.2004, 00:51
Wohnort: Elbflorenz

30.09.2016, 21:47

Habs gelesen. Am besten fand ich den Eimer. :)
Schätze mal, das VR-Zeug wird sich zunehmend verbreiten. Nicht trotz, sondern wegen dem Eimer.

Benutzeravatar
Minerva
Addictive Raider
Addictive Raider
Beiträge: 5670
Registriert: 03.09.2004, 00:20
Favorite Games: Tomb Raider, Age of Empires, Die Sims, Baphomets Fluch, Monkey Island, Life Is Strange
So bin ich zu Tomb Raider gekommen:: Es war einmal vor vielen Jahren... :D ich glaube 1997. Ich war im Hause einer alten Bekannten von mir, die einige Jahre jünger war als ich, ich glaube 10 Jahre in etwa (ich war 15). Sie saß mit einer Klassenkameradin gebannt vor dem PC. Ich schaute ihnen zu und sah eine attraktive junge Lady auf dem Bildschirm, die die schönsten Saltos machte, die ich je gesehen hatte :D Es war Liebe auf den ersten Blick…Plötzlich ein Kreischen…die beiden Mädchen klammerten sich hysterisch an die Tischkante…ein T-Rex kam um die Ecke gestampft. Ich weiß im Nachhinein nicht mehr, ob sie Tomb Raider 1 oder 2 gespielt hatten. Mein erstes TR war jedenfalls Teil 2. Ein Freund hatte es mir mitgebracht. Ich wurde sofort süchtig und wurde Dank guter Kontakte immer mit Nachschub versorgt ;) Auf Teil 2 folgte Teil 3, dann Teil 1, 4, 5, 6…wobei ich zwischendurch natürlich immer wieder auch mal einen alten Teil zockte. Am häufigsten habe ich dabei definitiv Teil 2 gespielt.
Meine Lieblingsfanartikel/-Sondereditionen (die ich auch besitze): Lara Croft Osterei, Tomb Raider Legend Figur, Lara's Book
Das ist mir im Leben wichtig: Liebe & Freiheit
Das halte ich für überflüssig: Gewalt, Ja-Sager, Reichtum
traeume: Reisen: Amazonasgebiet, Machu Picchu, Vietnam
Lieblingsspruch/-zitat: „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
Voltaire

"Ich glaube nicht, dass es ein Paradies der Kindheit gibt. Ich bin froh, dass ich erwachsen bin. Die Kindheit ist ein schrecklicher Zustand. Man kann sich nicht wehren. Es ist immer ein wunder, dass wir überleben und erwachsen werden"
Maurice Sendak
antispam: Nein
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

04.10.2016, 21:32

@steffen :-D :good: Du solltest im Marketing arbeiten.
Lauppfrosch hat geschrieben:Aber geil, bei dem Bild mit der Brille von der Seite musste ich an die Neuverfilmung von "Tron" denken. Sieht schon cool aus. Wie war denn die Bildqualität? Ich hatte sowas bisher leider noch nie aus der Nähe gesehen. Meinst Du mit krisselig ein Bildrauschen oder war die Auflösung grob?
Jupp musste auch an Tron denken. Also die Bildqualität war bei mir schon eher mies. Dem steht aber gegenüber, dass sowohl Sid als auch andere Anwesende das nicht so bestätigen konnten, weswegen ich meine, dass es bei mir (zum Teil) ein Einstellungsfehler war. Man muss die Brille eben bei jedem neuen Kopf neu konfigurieren, das System muss registrieren, aus welchem Blickwinkel du guckst. Außerdem war die Brille nicht richtig gereinigt, weswegen das Bild bei mir verschwommen war. Ich habe die ganze Zeit wie durch einen Schleier gesehen. Die Auflösung ist grandios, daran lag es nicht.
To live a creative life, we must lose our fear of being wrong. ~ Joseph Chilton Pearce

stashinger
Bronze Raider
Bronze Raider
Beiträge: 38
Registriert: 03.03.2013, 14:15

05.10.2016, 11:37

Toller Bericht und super Bilder :ok:

Bisher habe ich keinerlei Erfahrungen mit VR. Habe auch eigentlich nicht vor das Equipment dafür zu kaufen, obwohl es mich ja schon ein wenig interessieren würde...

Antworten
  • Information