20 Jahre Tomb Raider

Alles rund um die Tomb Raider Serie, die Filme, Comics, Models etc. Keine Lösungshilfe! Kein technischer Support!
Antworten
Benutzeravatar
Minerva
Addictive Raider
Addictive Raider
Beiträge: 5669
Registriert: 03.09.2004, 00:20
Lieblingsspiele: Tomb Raider, Age of Empires, Die Sims, Baphomets Fluch, Monkey Island, Life Is Strange
So bin ich zu Tomb Raider gekommen: Es war einmal vor vielen Jahren... :D ich glaube 1997. Ich war im Hause einer alten Bekannten von mir, die einige Jahre jünger war als ich, ich glaube 10 Jahre in etwa (ich war 15). Sie saß mit einer Klassenkameradin gebannt vor dem PC. Ich schaute ihnen zu und sah eine attraktive junge Lady auf dem Bildschirm, die die schönsten Saltos machte, die ich je gesehen hatte :D Es war Liebe auf den ersten Blick…Plötzlich ein Kreischen…die beiden Mädchen klammerten sich hysterisch an die Tischkante…ein T-Rex kam um die Ecke gestampft. Ich weiß im Nachhinein nicht mehr, ob sie Tomb Raider 1 oder 2 gespielt hatten. Mein erstes TR war jedenfalls Teil 2. Ein Freund hatte es mir mitgebracht. Ich wurde sofort süchtig und wurde Dank guter Kontakte immer mit Nachschub versorgt ;) Auf Teil 2 folgte Teil 3, dann Teil 1, 4, 5, 6…wobei ich zwischendurch natürlich immer wieder auch mal einen alten Teil zockte. Am häufigsten habe ich dabei definitiv Teil 2 gespielt.
Meine Lieblingsfanartikel/-Sondereditionen (die ich auch besitze): Lara Croft Osterei, Tomb Raider Legend Figur, Lara's Book
Das ist mir im Leben wichtig: Liebe & Freiheit
Das halte ich für überflüssig: Gewalt, Ja-Sager, Reichtum
Was ich schon immer mal tun wollte: Reisen: Amazonasgebiet, Machu Picchu, Vietnam
Lieblingsspruch/-zitat: „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
Voltaire

"Ich glaube nicht, dass es ein Paradies der Kindheit gibt. Ich bin froh, dass ich erwachsen bin. Die Kindheit ist ein schrecklicher Zustand. Man kann sich nicht wehren. Es ist immer ein wunder, dass wir überleben und erwachsen werden"
Maurice Sendak
antispam: Nein
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

28.01.2016, 12:08

Hallo liebe Raiders,

wie ihr wisst gibt es dieses Jahr ein großes Jubiläum zu feiern: 1996 erschien das erste Tomb Raider Spiel, ergo feiern wir dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum! Es wäre schön, wenn unsere Community was Schönes dazu beisteuern könnte ... ich möchte hier mal Ideen sammeln. Bitte schreibt nicht einfach "ein Video", "eine Collage" o.ä. sondern auch, was euch konkret vorschwebt und wie man das umsetzen könnte.

Ich beginne mal mit einem Beispiel:
- jeder macht ein kleines Video von sich (z.B. zwei Minuten) und erzählt entweder eine kleine Geschichte zu Tomb Raider, trällert ein Liedchen, zeigt ein Artwork, trägt ein Gedicht vor, zeigt die eigene Tomb Raider Fanartikelsammlung o.ä.
- die Videos werden dann zu einem Video zusammengeschnitten und eben auf LG und Social Media veröffentlicht

Wir können auch etwas überlegen, was wir auf dem Meeting umsetzen.
To live a creative life, we must lose our fear of being wrong. ~ Joseph Chilton Pearce

exFenris
Gold Raider
Gold Raider
Beiträge: 1144
Registriert: 28.02.2008, 12:56
Lieblingsspruch/-zitat: Die Welt ist groß. Fangen wir an, sie kleiner zu machen.
Ich hing an Fäden, doch jetzt bin frei!
Ihr wollt die Welt beschützen? Aber Ihr wollt nicht, dass sich etwas ändert!

29.01.2016, 04:34

Ich sage nur, DAS wäre das Passende gewesen ;)
http://www.larasgeneration.de/community/35/4097

Benutzeravatar
Minerva
Addictive Raider
Addictive Raider
Beiträge: 5669
Registriert: 03.09.2004, 00:20
Lieblingsspiele: Tomb Raider, Age of Empires, Die Sims, Baphomets Fluch, Monkey Island, Life Is Strange
So bin ich zu Tomb Raider gekommen: Es war einmal vor vielen Jahren... :D ich glaube 1997. Ich war im Hause einer alten Bekannten von mir, die einige Jahre jünger war als ich, ich glaube 10 Jahre in etwa (ich war 15). Sie saß mit einer Klassenkameradin gebannt vor dem PC. Ich schaute ihnen zu und sah eine attraktive junge Lady auf dem Bildschirm, die die schönsten Saltos machte, die ich je gesehen hatte :D Es war Liebe auf den ersten Blick…Plötzlich ein Kreischen…die beiden Mädchen klammerten sich hysterisch an die Tischkante…ein T-Rex kam um die Ecke gestampft. Ich weiß im Nachhinein nicht mehr, ob sie Tomb Raider 1 oder 2 gespielt hatten. Mein erstes TR war jedenfalls Teil 2. Ein Freund hatte es mir mitgebracht. Ich wurde sofort süchtig und wurde Dank guter Kontakte immer mit Nachschub versorgt ;) Auf Teil 2 folgte Teil 3, dann Teil 1, 4, 5, 6…wobei ich zwischendurch natürlich immer wieder auch mal einen alten Teil zockte. Am häufigsten habe ich dabei definitiv Teil 2 gespielt.
Meine Lieblingsfanartikel/-Sondereditionen (die ich auch besitze): Lara Croft Osterei, Tomb Raider Legend Figur, Lara's Book
Das ist mir im Leben wichtig: Liebe & Freiheit
Das halte ich für überflüssig: Gewalt, Ja-Sager, Reichtum
Was ich schon immer mal tun wollte: Reisen: Amazonasgebiet, Machu Picchu, Vietnam
Lieblingsspruch/-zitat: „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
Voltaire

"Ich glaube nicht, dass es ein Paradies der Kindheit gibt. Ich bin froh, dass ich erwachsen bin. Die Kindheit ist ein schrecklicher Zustand. Man kann sich nicht wehren. Es ist immer ein wunder, dass wir überleben und erwachsen werden"
Maurice Sendak
antispam: Nein
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

30.01.2016, 10:18

Ja, aber ich glaube kaum, dass wir noch in diesem Jahr ein vollständiges Hörspiel auf die Beine stellen werden. Allein die Auswahl der Sprecher dürfte einige Wochen dauern.
To live a creative life, we must lose our fear of being wrong. ~ Joseph Chilton Pearce

exFenris
Gold Raider
Gold Raider
Beiträge: 1144
Registriert: 28.02.2008, 12:56
Lieblingsspruch/-zitat: Die Welt ist groß. Fangen wir an, sie kleiner zu machen.
Ich hing an Fäden, doch jetzt bin frei!
Ihr wollt die Welt beschützen? Aber Ihr wollt nicht, dass sich etwas ändert!

30.01.2016, 23:28

Nun ja, wenn man mit der Einstellung an ein projekt geht kann das auch nichts werde ;)
na dann Streiche ich das Projejkt mal von meiner Liste. Eine Arbeit weniger und kann mich dem nächsten widmen :)

Benutzeravatar
Minerva
Addictive Raider
Addictive Raider
Beiträge: 5669
Registriert: 03.09.2004, 00:20
Lieblingsspiele: Tomb Raider, Age of Empires, Die Sims, Baphomets Fluch, Monkey Island, Life Is Strange
So bin ich zu Tomb Raider gekommen: Es war einmal vor vielen Jahren... :D ich glaube 1997. Ich war im Hause einer alten Bekannten von mir, die einige Jahre jünger war als ich, ich glaube 10 Jahre in etwa (ich war 15). Sie saß mit einer Klassenkameradin gebannt vor dem PC. Ich schaute ihnen zu und sah eine attraktive junge Lady auf dem Bildschirm, die die schönsten Saltos machte, die ich je gesehen hatte :D Es war Liebe auf den ersten Blick…Plötzlich ein Kreischen…die beiden Mädchen klammerten sich hysterisch an die Tischkante…ein T-Rex kam um die Ecke gestampft. Ich weiß im Nachhinein nicht mehr, ob sie Tomb Raider 1 oder 2 gespielt hatten. Mein erstes TR war jedenfalls Teil 2. Ein Freund hatte es mir mitgebracht. Ich wurde sofort süchtig und wurde Dank guter Kontakte immer mit Nachschub versorgt ;) Auf Teil 2 folgte Teil 3, dann Teil 1, 4, 5, 6…wobei ich zwischendurch natürlich immer wieder auch mal einen alten Teil zockte. Am häufigsten habe ich dabei definitiv Teil 2 gespielt.
Meine Lieblingsfanartikel/-Sondereditionen (die ich auch besitze): Lara Croft Osterei, Tomb Raider Legend Figur, Lara's Book
Das ist mir im Leben wichtig: Liebe & Freiheit
Das halte ich für überflüssig: Gewalt, Ja-Sager, Reichtum
Was ich schon immer mal tun wollte: Reisen: Amazonasgebiet, Machu Picchu, Vietnam
Lieblingsspruch/-zitat: „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
Voltaire

"Ich glaube nicht, dass es ein Paradies der Kindheit gibt. Ich bin froh, dass ich erwachsen bin. Die Kindheit ist ein schrecklicher Zustand. Man kann sich nicht wehren. Es ist immer ein wunder, dass wir überleben und erwachsen werden"
Maurice Sendak
antispam: Nein
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

31.01.2016, 10:47

Ach Fenris ... wenn ich das mache, will ich es richtig machen. Ich denke nun mal, dass so ein Projekt eine Menge Zeit braucht und die ist bei mir Mangelware, entsprechend bräuchten wir einige Leute, die ebenfalls viel Zeit investieren und die muss man erstmal finden. Bevor ich die Website, die ich vorbereitet hatte, nicht online gebracht habe, kann das Ganze gar nicht starten. Wenn du (oder jemand anders) aber schon mal Initiative auf einem anderen Weg ergreifen möchte, steht dem nichts im Wege. Es muss ja nicht alles an mir hängen, oder? Ich habe hier ja im Übrigen auch noch eine Website zu betreuen ...
To live a creative life, we must lose our fear of being wrong. ~ Joseph Chilton Pearce

Benutzeravatar
Minerva
Addictive Raider
Addictive Raider
Beiträge: 5669
Registriert: 03.09.2004, 00:20
Lieblingsspiele: Tomb Raider, Age of Empires, Die Sims, Baphomets Fluch, Monkey Island, Life Is Strange
So bin ich zu Tomb Raider gekommen: Es war einmal vor vielen Jahren... :D ich glaube 1997. Ich war im Hause einer alten Bekannten von mir, die einige Jahre jünger war als ich, ich glaube 10 Jahre in etwa (ich war 15). Sie saß mit einer Klassenkameradin gebannt vor dem PC. Ich schaute ihnen zu und sah eine attraktive junge Lady auf dem Bildschirm, die die schönsten Saltos machte, die ich je gesehen hatte :D Es war Liebe auf den ersten Blick…Plötzlich ein Kreischen…die beiden Mädchen klammerten sich hysterisch an die Tischkante…ein T-Rex kam um die Ecke gestampft. Ich weiß im Nachhinein nicht mehr, ob sie Tomb Raider 1 oder 2 gespielt hatten. Mein erstes TR war jedenfalls Teil 2. Ein Freund hatte es mir mitgebracht. Ich wurde sofort süchtig und wurde Dank guter Kontakte immer mit Nachschub versorgt ;) Auf Teil 2 folgte Teil 3, dann Teil 1, 4, 5, 6…wobei ich zwischendurch natürlich immer wieder auch mal einen alten Teil zockte. Am häufigsten habe ich dabei definitiv Teil 2 gespielt.
Meine Lieblingsfanartikel/-Sondereditionen (die ich auch besitze): Lara Croft Osterei, Tomb Raider Legend Figur, Lara's Book
Das ist mir im Leben wichtig: Liebe & Freiheit
Das halte ich für überflüssig: Gewalt, Ja-Sager, Reichtum
Was ich schon immer mal tun wollte: Reisen: Amazonasgebiet, Machu Picchu, Vietnam
Lieblingsspruch/-zitat: „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
Voltaire

"Ich glaube nicht, dass es ein Paradies der Kindheit gibt. Ich bin froh, dass ich erwachsen bin. Die Kindheit ist ein schrecklicher Zustand. Man kann sich nicht wehren. Es ist immer ein wunder, dass wir überleben und erwachsen werden"
Maurice Sendak
antispam: Nein
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

02.02.2016, 10:11

Hm mir ist gerade eine Idee gekommen ... Mal sehen ob das was wird *verrate nix* Trotzdem noch offen für Beiträge von euch :-)
To live a creative life, we must lose our fear of being wrong. ~ Joseph Chilton Pearce

Benutzeravatar
Lauppfrosch
Taff Raider
Taff Raider
Beiträge: 132
Registriert: 13.10.2014, 18:04

07.02.2016, 19:43

Hallo Minerva,

das mit dem Zusammenschnitt von kleinen Videos fände ich nicht schlecht. Das geht wahrscheinlich (auch zeitlich) nicht bei jedem, aber so als Interview "wie kamst Du zu TR", "was hast Du an Fanartikeln"...

Wenn Deine Idee mit den Videos Anklang findet, steuere ich gerne eines bei.

Gruß

Lauppfrosch

Antworten
  • Information